Nordhessen präsentierte sich internationalen Investoren

Die Region Nordhessen präsentierte sich auch 2015 hochkarätigen internationalen Investoren, Projektentwicklern und Immobilien-Profis auf der Expo Real. Wegen der vergleichsweise günstigen Gewerbeflächenpreisen ist Nordhessen als Alternative zu den teuren Metropolregionen in das Augenmerk der Investoren gerückt. Aufmerksamkeit zog die Region auch durch eine Bewertung von 154 Logistik-Standorten in Deutschland von Logivest auf sich. Gleich zwei nordhessische Gewerbegebiete sind in der Bewertung unter den Top 10 landetet: Das Gewerbegebiet Linnfeld in Baunatal und das Güterverkehrszentrum (GVZ) in Kassel, Lohfelden und Fuldabrück. Im Bereich Logistik gehört Nordhessen nun nachweislich zu den Top Ten-Standorten in Deutschland und steht in Hessen nach Frankfurt auf Rang 2.

Die Region konnte aber auch sehr stark mit Themen Lebensqualität, Natur- und Kulturschätzen punkten, wie dem von der UNESCO Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe samt Herkules und Kaskaden sowie dem Nationalpark Kellerwald-Edersee und weiteren bedeutenden Sehenswürdigkeiten - nicht zuletzt der neuen Grimmwelt auf dem Kasseler Weinberg.

Messewebsite

www.exporeal.net